Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 010203 
04 05 06070809 10 
11 12 1314 15 1617 
18 192021 22 2324 
25 26 27282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Eurodance | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Subbotnik | Techno | Theater | Trance | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für April 2022

Café



Freitag, 01.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Dÿse

Dÿse
Paulinchen Brennt
Jenny Pepps x Robokob
+ Aftershow

Die Veranstaltung findet unter 2G+-Bedingungen und ohne Maskenpflicht statt!

Samstag, 02.04.2022, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr

Pöbel MC (Nachholtermin) !VERLEGT AUF 09.07.2022!

Hallo ihr Lieben,

wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht.
Zuerst die schlechte: Leider muss das Konzert am kommenden Samstag von Pöbel MC im Conne Island nochmal verschoben werden. Es ist unter den aktuellen Umständen leider noch nicht möglich ein Konzert in Vollauslastung zu spielen. Die gute: Alle Tickets behalten die Gültigkeit und noch mehr: Das Konzert findet im Sommer als großes Open Air statt. Also gibt es auch wieder Tickets!

Alter Termin: 02.04.2022 // Neuer Termin: 09.07.2022

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Pöbel MC wird dann also im Juli rhetorische Athletik auf die Bühne bringen - Wir verbleiben in Vorfreude!

Auf Bald!
Bleibt gesund.


Pöbel MC
Audiolith Booking
Conne Island vom 8.4.2020 und 13.3.2021. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Support: tba

Es ist “Pöblos Rhetorico Erotica der Erste” formally known as Pöbel MC! Seine strammen Waden werden wohl lediglich von seinen noch strammeren Flows übertroffen. Thematisch-textlich geht er dabei weit über bloße Selbstgenüsslichkeiten hinaus. Fast beiläufig verschmelzen saftige Battleschellen mit, mal lässig-heiteren mal scharfsinnigen, Analysen szeniger Spießigkeit, politischer Vewirrtheit oder sozialer Ungleicheit, stets eingebettet in eine progressive aber nicht moralisierenden Geisteshaltung.
Nach dem Motto „Mission Impöbelble“ bereist der Pöbel Sportler 2020 verschiedenste Ecken Almaniens mit einer klaren Mission: Abriss! Durch spektakulärste Liveshows, inklusive Moshpits & Bierduschen, in allen Ecken des Landes (und darüber hinaus) in den vergangenen Jahren, hat sich der “MC Dienstleister in Sachen geistiger Versogung und rhetorischer Ermordung” als einer der besten Liverapper Deutschlands einen Namen gemacht. QED.

Präsentiert von Audiolith Booking, DIFFUS Magazin, JUICE, Nicetry Magazine, laut.de, MZEE.com & Sea-Watch.

Hardtickets bekommt ihr lokal hier zu kaufen:
Culton (Peterssteinweg 9, Leipzig)
Freezone - Nikolaistraße 28-32
Buchhandlung drift - Karl-Heine-Str. 83
Zu Spät - Kippenbergstraße 28
No Borders - Wolfgang-Heinze-Straße 8



Sonntag, 03.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Human Tetris + Lizard Pool (verschoben)

***Das Konzert wird auf den 5.3.2023 verschoben, Tickets bleiben gültig***

Einlass nur mit Impf- oder Genesungsnachweis!

Conne Island, Noch Besser Leben und misch masch sounds präsentieren

Human Tetris + Lizard Pool

Human Tetris are Arvid Kriger, Tonya Minaeva and Ramil Mubinov. The bands sound has been inspired a lot by pop, post-punk and new-wave bands of the 80s. The simplicity and minimalism has always been the priority in making music. Still, the songs are filled with catchy drums, groovy bass lines, melodic guitars and synths, along with naivety and sincereness.
https://humantetris.bandcamp.com/


Lizard Pool
The three musicians enchant us with sensual yet powerful sounds of hauntingly beautifulguitar riffs, melodic bass lines and framing drums. Some say Lizard Pool revives the goldenage of post-punk, others say they combine "Weltschmerz" with rebellion as a modern formofdark indie. All true and at the same time only touching the surface of their soundtrackwith its depth, darkness and emotion. Lizard Pool looks with one eye at the dance-floor, butalways with a lowered gaze, because they prefer to dance for themselves alone, when theyare not standing on the fringes in the shadows, sipping a cold drink, watching and wonderingwhat this life, dreams and anger is all about.
https://www.facebook.com/lizardpool



Mittwoch, 06.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Audio88 & Yassin (verschoben)

Das Konzert von Audio88 & Yassin am 02.12.2021, 21.04.2021, 10.12.2020 bzw. 06.04.2022 in Leipzig kann leider nicht wie geplant stattfinden und wurde auf den 24.2.2023 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Liebe Freunde der normalen Eskalation,
die Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, aber wir verschieben die TOUR DES TODES nochmal auf 2022. Auch wenn es aktuell ganz gut aussieht, bleiben die Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen abhängig vom jeweiligen Bundesland. Es kann also sein, dass im November Konzerte in unserer Größenordnung beispielsweise in NRW stattfinden dürfen, aber in einem anderen Bundesland nicht. Das macht zum einen die Planung einer Tour nicht leichter, zum anderen wäre es euch gegenüber nicht fair, wenn wir in einzelnen Städten eine abgespeckte Show spielen müssten. Die letzten 1,5 Jahre haben uns leider gelehrt, dass die Politik als erstes auf Kunst und Kultur verzichten wird. Wie gesagt, uns fiel die Entscheidung nicht leicht und wir hätten es selbst gern anders. Da wir ungern nur schlechte Nachrichten überbringen, hier noch eine extrem gute: Wir waren die letzten Wochen oft im Studio und vor der Tour kommt auf jeden Fall noch neue Musik der Kult-Band Audio88 & Yassin!




Mittwoch, 06.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Import/Export live

Import/Export live
Mi, 6.4.2022
Doors 19:00
Start 20:00

Der verlorene Faden & Grodock
Kinzua
Lara Hajj Sleman
supaKC

Links:
https://m.facebook.com/Der-verlorene-Faden-102222988974346/
http://grubenwehrfreiburg.bandcamp.com
https://soundcloud.com/kcmusique
https://soundcloud.com/lara_lovegood

Entry only according to 2G+ rule. Please have proof ready at the door.

Entry on the side!


***
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
www.kulturstaatsministerin.de www.soziokultur.de


Donnerstag, 07.04.2022, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Turn left! Gegen den neuen Faschismus und den Nationalismus der Mitte

Anlass zum praktischen Antifaschismus gibt es (nicht nur in Sachsen) bekanntlich genug: von alt eingesessenen Kameradschaftsstrukturen, rechten Kampfsportlern, über die AfD als den parlamentarischen Arm und bürgerlichen Türöffner der völlkischen Bewegung, rassistischen Staats-Akteur*innen bis hin zu von organisierten Faschos angeführten und koordinierten Corona-Protesten. An fundierten Analysen der zugrundeliegenden Verhältnisse und darüber geführten Debatten mangelt es jedoch in jüngster Zeit erheblich. Eine emanzipatorische, antinationale (radikale) Linke kann sich das auf Dauer nicht leisten, zumal sie auch in Zukunft, wie es aussieht, nicht weniger Abwehrkämpfe gegen reaktionäre und menschenverachtende Akteur*innen führen werden muss.

Wir haben Vertreter*innen von der Kampagne "Nationalismus ist keine Alternative" und T.O.P Berlin eingeladen, uns ihre neue Broschüre "TURN LEFT. Gegen den neuen Faschismus und den Nationalismus der Mitte" vorzustellen. Sie richtet sich an alle, denen die Verhältnisse zuwider sind: Egal ob Fridays for Future oder abgegessene Altantifas, alle denen Memes und Deutschlandfunk nicht reichen, alle, denen es in den Fingern juckt, wenn sie Gauland reden hören. Die Broschüre soll an die Aufgabe antifaschistischer Politik schlechthin erinnern: Aufgabe ist nicht, die bürgerlich-kapitalistische Gesellschaft vor ihr selbst zu retten, vor ihrem Umschlag in autoritäre, reaktionäre und faschistische Ideologie und Politik, sondern genau dieses Umkippen zu thematisieren und die Ursachen zu bekämpfen und abzuschaffen, so die Verfasser*innen.



Freitag, 08.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Razzia + Reiser (verschoben)

***Das Konzert wird auf den 26.05.2023 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.***

RAZZIA ist wieder da!
Nach der Reunion im Jahre 2011 stellt die Band aus Hamburgs Norden, jetzt wieder mit altem Sänger Rajas Thiele, ihr aktuelles Album „Am Rande von Berlin“ vor. Es wird auf dem MAJOR-Label im März 2019 als dreiseitige LP, CD und Online-Angebot veröffentlicht. Mit mehr als einer Stunde Spielzeit passten die 14 brandneuen Titel nicht auf eine gewöhnliche zweiseitige LP. „Am Rande von Berlin“ zeichnet sich durch Mischung aus Energie und Melancholie aus. Die intelligenten Texte, fern jeder Ideologie, erinnern mehr an deutsche Expressionisten, als an zeitgeistkonforme Produkte anderer „Künstler“. Durch eine rigorose Abrechnung mit dem Establishment verweisen sie auf ihren Ursprung im Hamburger Punk der 1980er Jahre. Es bleibt ein Geheimnis der Band, wie sie schafft, neue Titel in das Live-Programm einzufügen, ohne dass es dem Publikum auffällt. Es wirkt, als ob die neuen Songs schon immer da waren. Sie haben ihren Platz, sie gehören dazu, obwohl RAZZIA mit ihrem ersten Album „Tag ohne Schatten“ (1983, Punk) und der zweiten Studioproduktion „Ausflug mit Franziska“ (1986, Post-Punk) schon zwei genreübergreifende Meilensteine der deutschen Musikgeschichte hingelegt haben und mit insgesamt 12 Alben über eine bemerkenswerte Anzahl von vielen beliebten Titeln verfügen können. Mit „Am Rande von Berlin“ spielen RAZZIA ihre ganze Erfahrung aus und nutzen musikalisch, textlich und technisch konseqquent alle Möglichkeiten die ihnen heute geboten werden. Mehr geht nicht. „Top of the art“

REISER
Reiser ist eine Punkband aus Leipzig. Mit ihren Songs behandeln sie Topics wie etwa Hartz-4-Bier, sexualisierte Gewalt, Sucksns Probleme, Genitalbehandlungsfrust oder das Schicksal von Punx in der öffentlichen Verwaltung. Das passt selten ins Reimschema – dafür gibts ne Schippe Wut oder Lust, Synthiegeballer und Gitarrenschrammel oben drauf.

ENG:
RAZZIA is back! After the reunion in 2011 the band RAZZIA from Hamburg presents their new album „Am Rande von Berlin“, now again with Rajas Thiele as frontman. It will be published in March 2019 under the MAJOR-Label as CD and LP with three sides, filled with 14 brand-new songs. „Am Rande von Berlin“ is marked by a mixture of energy and melancholy. The intelligent texts, far from any ideology, remind more of German expressionists than of spirit-of-the-time-compliant products of other „artists“. By a rigorous cashing up with the establishment they refer to their roots in 1980s punk from Hamburg. It remains a secret of the band, how to add new titles to the live program and the audience not to realise it. It seems like the new songs would have already been there all time before. They have their place, they belong there, although RAZZIA have already set two milestones in German music history across the genres – their first album „Tag ohne Schatten“ (1983, Punk) and the second one „Ausflug mit Franziska“ (1986, Post-Punk). In total, the groupreleased 12 albums. For „Am Rande von Berlin“ RAZZIA exploit all their experience und make use of every musical, textual and technical opportunity available nowadays. More is not possible – „Top of the art“.

REISER
Reiser is a punk band from Leipzig. With their songs they deal with topics like Hartz-4 beer, Sexual violence, Sucksns problems, genital treatment frustration or the fate of Punx in the public administration. This rarely fits into the rhyme scheme - but there's a shovel of rage or lust, synth bangers and guitar strumming on top.

siehe auch: https://razzia.info/blog, https://reiser.bandcamp.com
Samstag, 09.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Spermbirds

SPERMBIRDS IM CONNE ISLAND!
Lasst uns kurz rekapitulieren: Seit mehr als 35 Jahren gehören Spermbirds zu den maßgeblichen Bands der europäischen Hardcore- und Punkszene. Ihr Debütalbum „Something To Prove“ mit Songs wie „My God Rides A Skateboard“ und „Try Again“, es liegt bis heute an guten Tagen auf unseren Plattenspielern, machte die Band um Lee Hollis Ende der 1980er Jahren schlagartig populär. In Hardcore- wie in Skaterkreisen. Nach dem Ausstieg Hollies‘ erschienen Mitte der 1990er Jahre zwei weitere Studioalben, 1996 löste sich die Band jedoch auf. Nur um drei Jahre später – wieder mit Lee am Gesang – zurückzukehren.
+Support: Shutcombo
Quasi die beste Band der Welt.

Die Veranstaltung findet Samstag weiterhin unter 2G+ Regelung statt!
2G+ = 3 Impfungen / Geboostert ODER Tagesaktuell getestet - Gilt auch für Genesene.
Ebenfalls gilt weiterhin bei uns die Maskenpflicht - zum Schutz unseres Personals - am Tresen, der Garderobe und am Einlass. Im Saal könnt ihr euch also ohne Maske bewegen.



Mittwoch, 13.04.2022, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr

Halftime // Season Opening

Die Halftime Crew eröffnet den mittwöchlichen Hangout!

Bunny Tsukino
(BLADE, Halftime Crew)
https://soundcloud.com/bunny_tsukino

Goody
(Kollektiv99, Halftime Crew)
https://soundcloud.com/goodyyyy

Leeza
(G-Edit, BLADE, Halftime Crew)
https://soundcloud.com/l_eeza

Malte Magnum
(ORGIA, Halftime Crew)
https://soundcloud.com/malte_magnum

Der Einlass ist begrenzt. Daher haben wir einen Telegram Channel eingerichtet, über den wir euch informieren, ob der Freisitz voll ist. Wenn das der Fall ist, vermeidet bitte lange Schlangen und kommt später wieder. Wir sagen bescheid, wenn wieder Platz ist!
https://t.me/joinchat/ME7JEF1Gs4Y3Mjhi

Spendenempfehlung 2-5€

Layout by: https://www.instagram.com/leonleon.mi/

x Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt. Nachweise bitte am Einlass bereithalten x
x no dogs allowed x
x good weather only x



Mittwoch, 13.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022 (verschoben)

*** Verschoben auf den 30. April 2023, Tickets behalten ihre Gültigkeit!***

Bekannt für ihre elektrisierenden Auftritte, hat Akua Naru bereits die Bühnen von mehr als fünfzig Ländern auf fünf Kontinenten bespielt und ihre poetischen Botschaften im Kampf gegen Rassismus, Diskriminierung und genderspezifische Gewalt zu Gehör gebracht.
Jetzt ist die afroamerikanische Künstlerin, Aktivistin, Produzentin und Wissenschaftlerin bereit, ihre mit Spannung erwartete EP ›The Black Magnificent‹ vorzustellen, die im Frühjahr 2022 erscheinen soll und von einer Release-Tour begleitet wird. Mit einem
Spektrum von Live-Hiphop über Soul, Trap und Jazz bis hin zu noch nicht Entdecktem zeigt ›The Black Magnificent‹ Wege zur Kraft und inneren Stärke auf und erzählt von der Großartigkeit von Blackness, inmitten von Gefahren. Für die Aufnahmen hat sich Akua Naru mit dem, Duo The Ruff Pack aus Brooklyn zusammengetan, live wird sie die Songs mit ihrer exzellent eingespielten Band präsentieren. ›The Black Magnificent‹ ist eine Art Audio-Tagebuch, eine Chronik von ihrer kürzlichen Mutterschaft und dem neuen Leben bis hin zur Trauer über den sinnlosen Verlust derer, die zu Unrecht erschossen wurden, von der Forderung nach Wiedergutmachung bis hin zum Bedürfnis nach radikalen Taten der Zärtlichkeit, Freude und zwischenmenschlicher Gerechtigkeit. Es ist mehr als ein Album oder ein Hörmoment, es ist eine Erfahrung.

Präsentiert von JAZZTHING, KULTURNEWS und BYTE.FM



Donnerstag, 14.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Spröde Lippen + Glamour and Gloom / Aftershow mit Alice in Flames / Captain No Future

Spröde Lippen + Glamour and Gloom / Aftershow mit Alice in Flames / Captain No Future

Die Veranstaltung findet 2G ++ statt. Denkt bitte an euren tagesaktuellen Test und Impfnachweise. ConnTest wird leider an diesem Donnerstag nicht geöffnet sein. So müsst ihr auf andere Teststationen ausweichen. Wir freuen uns auf euch!

Spröde Lippen feiern ihr 10-Jähriges Jubiläum und ihre neue Platte 100! Mit uns!

„Spröde Lippen aus Bremen schleifen sich mit textlichen polaroid Schnappschüssen, Stolperelektronik und Düsterwave durch Gehör und Kellergänge. Sie reiben sich an den Zeiten um den ZuhörerInnen am Ende alles ganz dick aufs Brot zu schmieren.“ (Latenz)
https://latenz.org/artists/sproede-lippen/

Glamour and Gloom

»Glamour und Gloom hat eine Heimorgel aus einem bürgerlichen Wohnzimmer entführt und sie zum Schreien, Kratzen und Singen gebracht. In all dem Theatralischen bricht er aus und verfremdet unernst zu düsterschönen Wave Chansons.« (Latenz)
https://latenz.org/artists/glamour-and-gloom/

Aftershow:

Alice in Flames (Pracht, Disposable Time)
https://soundcloud.com/kaput-731188256

Captain No Future
https://www.mixcloud.com/malet999/

Wer pünktlich kommt, kann einen Sekt ergattern!


- Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien


Samstag, 16.04.2022, Einlass: 21:00 Uhr

Benefizdisco

G-Wawa
Invisible Trainstation
DJ KeraMik
Soko H(((i)))tz
Special Guests

- all styles in the mix - P18! -

2G++
(Geimpft/Genesen/Geboostert PLUS Test)
Jede Person muss ein offizielles Testergebnis vorzeigen (tagesaktuell).


Sonntag, 17.04.2022, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Frankie Stubbs

Der Sänger der britischen Kult-Punkrock Kapelle LEATHERFACE, solo acoustic – seit langer Zeit endlich wieder in Leipzig!

Nichtseattle
Seit über zehn Jahren veröffentlicht die 1985 geborene Katharina Kollmann bereits Musik unter dem Namen Lake Felix. 2017 begann sie darüber hinaus, Songs unter dem Moniker Nichtseattle zu schreiben, erstmals in deutscher Sprache. Nichtseattle: ein Name wie eine Metapher für einen Ort, von dem man stammt bzw. eben nicht stammt. Sagt Kollmann: „Man könnte genauso gut auch Nichtamerika, Nichtfilm, Nichtzukunft oder Nichtwennsienichtgestorbensind sagen."
Erst neulich habe sie dieses Zitat von Marx gelesen und sei sofort gerührt gewesen: „Die Forderung, die Illusionen über einen Zustand aufzugeben, ist die Forderung, einen Zustand aufzugeben, der der Illusionen bedarf". Eine schöne Reminiszenz an das alte Lied von Tocotronic ist der Name natürlich auch. Nichtseattle stammt übrigens aus Berlin. Aus Berlin-Karlshorst, um genau zu sein. Nach ihrem ersten, selbstveröffentlichten Album „Wendekid" erscheint nun am 29. April 2022 ihr zweites Album mit dem schönen Titel „Kommunistenlibido" auf dem Label Staatsakt als opulentes Doppel-Vinyl samt Songbook der Illustratorin Fania Jacob. Die darauf enthaltenen Aufnahmen leben nicht nur von Kollmanns Texten und ihrer atemberaubenden Darbietung an Gitarre und Gesang, sondern auch von der tatkräftigen Unterstützung der befreundeten Musiker*innen Frieda Gaweda am Flügelhorn und Sebastian Alwin am Schlagzeug sowie - last not least - der Mixarbeit des Produzenten Olaf O.P.A.L. (The Notwist, International Music). Gemeinsam ist ein lebendiges, ungeschliffenes Werk aus Zartheit und gnadenloser Offenheit entstanden.

Die Show findet unter 3G Bedingungen und ohne Maskenpflicht - Bestuhlt - Statt.

Die Veranstaltung wird durch die Neustart Kultur Förderung gefördert.



Dienstag, 19.04.2022, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Offenes Antifa Treffen (OAT)

Am 19. April 2022 um 19 Uhr wird es das nächste Offene Antifa Treffen (OAT) im Conne Island im Vorderhaus geben. Am Anfang wird es wie immer einen allgemeinen Überblick geben, was es in der Stadt so gibt. Danach wollen wir über kommende Termine sprechen. Da wäre der antifaschistische Frühjahrsputz und das Antifa Weekend diesen Monat noch.

Was ist das Offene Antifa Treffen?

Es ist wichtig, sich zu vernetzen und Strukturen aufzubauen, um den Widerstand zu organisieren – nicht nur gegen Rassismus und Faschismus, sondern auch gegen Nationalismus, Sexismus, Antisemitismus, Homosexuellenfeindlichkeit und die kapitalistische Gesamtscheiße.

Du willst endlich was dagegen tun, wusstest bisher aber nicht wo, wie und mit wem? Dann komm zum Offenen Antifa Treffen (OAT).

siehe auch: https://stoetteritznazifrei.blackblogs.org, https://buendnisfuerselbstbestimmung.noblogs.org


Mittwoch, 20.04.2022, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr

FLINT*SESSIONS No. 7 feat. Kasir

Die Flint*sessions sind endlich zurück!
Nach pandemiebedingter Pause öffnen wir am 20.4. um 18 Uhr die Türen des Conne Island.
Diesmal mit dabei:
Kasir Apart
// Hip Hop aus dem Ruhrpott
https://soundcloud.com/kasirapart
FLINTA* Repräsentation in den Medien - Talk mit Laura Klar
Laura Klar wohnt in Leipzig und arbeitet als PR-Managerin für Musiker*innen bei der Agentur MONA LINA. Auch in ehrenamtlichen Tätigkeiten geht sie ihrer Liebe für die Musik nach und setzt dabei stets einen Fokus auf die Repräsentation von FLINTA*-Artists: Bei dem Blog 365Fe*male MCs schreibt sie als Autorin und moderiert ihre eigene Sendung FLINTA* gaze bei Sphere Radio. Nebenbei studiert Laura Multimedia & Autorschaft an der Uni Halle.
Jam
Danach ist die Bühne für euch offen, bringt gerne eigene Instrumente mit und lasst uns jammen!
--------------------------------------------
Hinweise:
- FLINTA* only
(Female-Lesbian-Intersex-Nonbinary-Trans-Agender*)
- Einlass unter 2G+
Hinweis zu Barrierefreiheit:
Der Saal des Conne Island ist rollstuhlzugänglich, gerne helfen wir bei weiteren Fragen und dem Zugang zur Bühne.

Donnerstag, 21.04.2022, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Roter Salon im Conne Island und Gruppe Minus im Gespräch mit Jan Gerber

Die zentralen Herausforderungen für die Erinnerung an den Holocaust scheinen inzwischen weniger von rechts als von links zu kommen. Insbesondere von postkolonialer Seite wird die Vernichtung der europäischen Juden regelmäßig relativiert. Während die rechten Versuche, die Präzedenzlosigkeit des Holocaust in Frage zu stellen, völlig zu Recht große Empörung nach sich ziehen, sind die postkolonialen Anwürfe akzeptierter Bestandteil der Debattenkultur. In den Beiträgen des Schwerpunktes im ersten Band der Hallischen Jahrbücher wird dieser Entwicklung sowie den Hintergründen, Ursachen und Dynamiken der postkolonialen Auseinandersetzung mit dem Holocaust nachgegangen.

Mit dem Herausgeber des Schwerpunktes und Mitherausgeber der Jahrbücher, Jan Gerber, wird der Rote Salon sich in die Untiefen des Postkolonialismus begeben.

siehe auch: https://gruppe-minus.de/#, https://roter-salon.conne-island.de
Samstag, 23.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Massendefekt (Nachholtermin) (abgesagt)

Ihr Lieben, wir müssen reden!

Wir haben Ende letzten Jahres unser Heimspiel abgesagt, Delta war gerade durch die Tür, Omikron klopfte schon an! Damals war das mit Blick auf die hohen Corona-Infektionszahlen ein absoluter No Brainer, auch wenn Konzerte in der Grösse zum Zeitpunkt der Absage theoretisch erlaubt waren, hatten wir uns gegen die Show entschieden und mega gutes und positives Feedback von Euch dazu erhalten. Ja, scheiss Situation, aber: gutes Händchen - haben und können wir!

Wir sind heute ein paar Monate weiter, kennen mittlerweile diverse griechische Buchstaben und wissen: Yeah, Omikron ist zu handeln - in den meisten (geimpften) Fällen zumindest! Und unser neues Lieblingswort ist "Endemie"! Und jetzt? Startschuss? Urlaub buchen? Feuer frei? Punkrock-Show? Einfach so ...? Mmh, nunja … irgendwie nicht, oder?  

Zwischen die Euphorie, Konfetti und Jubelschreie mischen sich nämlich aktuell ein paar leise, kritische, besorgte Stimmen. Zum einen, weil sich ja immer noch ein paar hunderttausend Menschen täglich infizieren, daher werden im März noch Einschränkungen gelten (und Karneval kommt erst noch!), zum anderen aber auch weil wir alle wieder in diese Normalität reinwachsen müssen. Das geht nicht von heute auf morgen. Bei Euch nicht – bei uns aber auch nicht. Was heisst das jetzt?

Das heisst, wir werden die ausstehende Zurück-ins-Licht-Tour absagen. Nicht schieben, sondern absagen!  

Warum tun wir das? Ok, lasst uns hier ehrlich sein - das sind wir Euch schuldig! Einen Teil der Antwort findet Ihr oben schon im Text. Die Shows im März könnten Stand jetzt, je nach Region, nicht stattfinden. Die Shows im April gingen wahrscheinlich. Dickes Aber: Euch ist die ganze Situation – genauso wie uns – nicht ganz geheuer, Ihr wartet ab und irgendwie fühlen sich Veranstaltungen mit vielen Menschen komisch an. Und genau das schlägt sich auch in den Vorverkaufszahlen nieder. Da eine Tour in der Grösse logischerweise einiges an Kosten generiert, müssen wir darauf achten, dass die ganze Nummer wirtschaftlich ist! Jaja, Kommerzschwein und so … versteht uns nicht falsch, hier geht es nicht um einen neuen Porsche für Sebi (der alte fährt ja noch!), sondern es geht darum, dass wir nicht fünfstellig draufzahlen! Versteht Ihr, oder? Und natürlich nervt uns das, weil somit auch Zurück-ins-Licht das einzige Massendefekt-Album ohne dazugehörige Tour ist! Das nervt – und zwar ganz gewaltig! Wir haben beschlossen, wir werden einfach Album und Tour in den grossen Corona-Karton packen, mit Panzertape versiegeln und im Regal nach ganz hinten stellen. Ärmel hoch, Blick nach vorne, Songwriting zur neuen Platte läuft bereits …. BÄMM!

So. Jetzt isses raus, Stimmung so mittelmässig … bleibt uns, Euch folgendes als Forecast anzubieten:

Wir werden im Sommer einige schöne Festivals (hoffentlich ohne Bierbänke oder Strandkörbe) spielen, Clubshows in Trier und Lindau (die auch bereits mehrfach geschoben wurden), hier und da ausgewählte Einzelshows spielen, auf ganz vielen Konzerten befreundeter Bands zu Gast sein, es wird noch die ein oder andere Überraschung 2022 geben und zudem planen wir für 2023 “Zurück ins Licht Part II – die Rückkehr der Autopiloten”  

Haters will hate!

In Liebe & bleibt gesund



Sonntag, 24.04.2022, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17:00 Uhr

»Herumtreiberinnen« von Bettina Wilpert

Manja ist 17 Jahre alt und lebt im Leipzig der 1980er Jahre. Ihre beste Freundin Maxie und sie schwänzen die Schule, brechen in Schrebergärten ein und treffen sich im Freibad oder auf dem Rummel mit Jungs, bis Manja im Zimmer des Vertragsarbeiters Manuel von der Volkspolizei erwischt wird und auf die Venerologische Station für Frauen mit Geschlechtskrankheiten kommt.
Eingewoben in den Roman sind auch Erlebnisse von Lilo, die in den 1940er Jahren an diesem Ort festgehalten wurde, da sie mit ihrem Vater für den kommunistischen Widerstand gearbeitet hat, und der Sozialarbeiterin Robin, die in den 2010er Jahren in diesem Haus – nun eine Unterkunft für Geflüchtete – tätig ist.

Der Roman »Herumtreiberinnen« erzählt die Geschichten von drei jungen Frauen aus verschiedenen Zeiten und stellt die Frage, welchen Einfluss diese Zeit und die jeweilige Staatsform auf ihre Leben hatten. Ein Haus in der Leipziger Lerchenstraße ist das verbindende Element der drei Erzählstränge.

»Herumtreiberinnen« ist nach »nichts, was uns passiert« der zweite Roman der Leipziger Autorin Bettina Wilpert. Zuletzt war sie außerdem Teil der Redaktion des Buches »Auf dem Klo habe ich noch nie einen Schwan gesehen - Erinnerungen aus 30 Jahren Conne Island«.

Moderiert wird die Lesung von Anna Kow

Gefördert von: MONOM Stiftung für Veränderung


Die Lesung findet unter der 3G Regelung statt. Bitte tragt eine Maske, am Platz könnt ihr sie abnehmen.



Mittwoch, 27.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Mine - "Hinüber" Tour

Mine
plus Special Guest



Donnerstag, 28.04.2022, Einlass: 09:00 Uhr, Beginn: 09:00 Uhr

Girls'Day 2022

Schnupperkurs Tontechnik und DJing im Conne Island

9 - 13 Uhr

Im Conne Island finden Konzerte und Tanzveranstaltungen verschiedenster Genre wie Hip Hop, Pop, House, Punk und Hardcore statt. Bei jeder Veranstaltung muss die Anlage betreut werden, oder draußen auf dem Freisitz erst Boxen, Mischpult, Monitore und DJ-Technik aufgebaut werden. Im Workshop zeigen wir Dir, wie eine kleine Aktiv-PA (Public Address-Beschallungsanlage) verkabelt wird und welches Mischpult für eine Band, eine Lesung oder ein DJ-Set gebraucht wird. Außerdem könnt ihr an digitalen CDJs die Technik des auflegens ausprobieren. DJs verwenden diese Player, um ihre Tracks und Songs übergangslos ineinander zu mischen.

Für den DJ-Part könnt ihr eigene Musik mitbringen (.mp3 auf einem USB-Stick oder CDs).

Marlene und Anna, die den Workshop halten, veranstalten selbst im Conne Island und in anderen Spielstätten Konzerte und Tanzveranstaltungen und legen als DJ-Team auf.

-
Barrierefreiheit
Wenn Du begleitende Unterstützung benötigst, melde Dich bitte bei uns. Wir können deinen Besuch vor Ort gemeinsam planen.

Anmeldung über den Radar auf https://www.girls-day.de

Das Angebot wird gefördert durch das Amt für Jugend und Familie der Stadt Leipzig

siehe auch: https://www.girls-day.de


Donnerstag, 28.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Weakened Friends

WEAKENED FRIENDS "QUITTER" + DEUTSCHLAND TOUR 2022
Support: Snake Eyes & Wonk Unit
Im Conne Island Cafe unter 3G Regelung.

Die Veranstaltung wird durch die Neustart Kultur Förderung gefördert.



Freitag, 29.04.2022, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Gender und die Linke

Die Idee einer Befreiung der Geschlechter datiert zurück vor den Marxismus. Es waren utopische Sozialisten wie Charles Fourier und Mary Wollstonecraft, die formulierten, dass das Versprechen von “Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit” der bürgerlichen Revolutionen nur von Bedeutung sei, wenn es alle Menschen beträfe. Diese Forderung nahm der historische Marxismus des 19. und frühen 20. Jahrhunderts in der Frage nach der “Befreiung der Frau” auf und versuchte, sie in der proletarischen Weltrevolution umzusetzen. Nachdem der Versuch einer solchen Revolution in den Jahren 1919 bis 1923 als gescheitert galt, schienen Fragen nach Geschlecht von geringer Bedeutung für die Überreste marxistischer und sozialistischer Politik. Es war die Neue Linke, die Fragen nach Sexualität und Geschlecht erneut aufwarf und als Kritik des Marxismus in Stellung brachten, da dieser die Themen vernachlässigt habe. Die “Zweite Welle des Feminismus”, die sich aus dem gescheiterten Projekt der Neuen Linken ergab, war desillusioniert: Eine Befreiung aller Geschlechter wurde gelesen als eine Betäubung gegen die realen Machtverhältnisse eines jahrtausendealten Patriarchats - eine Befreiung der Geschlechter könne nicht bis zu einer imaginierten “Diktatur des Proletariats” vertagt werden. Doch bereits bald darauf zeichneten sich auch innerhalb des Feminismus ideologische und politische Differenzen und Konflikte ab. Der in den 1950ern vom Psychologen John Money eingeführte Begriff Gender, der die psychische und soziale Dimension des Geschlechts betont, hielt Einzug in feministische Diskussionen, am prominentesten vielleicht in Judith Butlers “Gender Trouble”. Spätestens seit diesem Zeitpunkt scheint der Begriff Gender zunehmend politische Bedeutung zu erhalten, auch und vielleicht besonders innerhalb der Linken. Als Begriff scheint er traditionelle Grenzen zwischen den Geschlechtern einzureißen, aber auch neu zu errichten. Und auch für die Linke ist Gender ein Zankapfel, über dessen korrekte Beurteilung sich Gruppen und Zeitungen spalten.

Ist “Gender” eine Leerstelle des Marxismus, die nur durch neue Formen der Theorie komplettiert werden kann? Welche politische Bedeutung hat der Begriff Gender für die Linke heute? Wie steht es um “Gender-Befreiung” mehr als 30 Jahre nachdem sie als politisches Projekt ausgerufen wurde? Was hat die Linke gelernt aus den 200 Jahren Kampf um die Befreiung der Geschlechter? Welche politische Rolle käme “Gender” in einem Kampf um die Emanzipationen der Geschlechter zu?"

Sprecher*Innen:
- Roswitha Scholz
- Stefan Hain
- Sara Rukaj

Eine Veranstaltung von Platypus Leipzig



Samstag, 30.04.2022, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Drangsal (verschoben)

Liebe Menschen,
Lange Rede, kurzer Sinn: Auch die »Exit Strategy« Tour muss verschoben werden. Zum Glück nur ein kleines Bisschen!
Für die Konzerte wünsche ich mir, dass wir endlich wieder gemeinsam ausgelassen sein können, so, wie es sich für Konzerte halt gehört! Auch, wenn die Maßnahmen jetzt gelockert werden, glauben wir, dass diese Wunschvorstellung zu den ursprünglich angedachten Daten noch nicht Gang & Gäbe sein wird.
Alle gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.
Ich freue mich so auf euch!
https://drangsal.loveyourartist.store/de/

03.02.2023
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de