Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 00 01 02 
03 04 0506070809 
10 11 1213141516 
17 18 19 20 212223 
24 252627282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Eurodance | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Subbotnik | Techno | Theater | Trance | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 09.06.2024

Café



Sonntag, 09.06.2024, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

AUSVERKAUFT // Igorrr

Bereits 2006 und 2008 erschienen unter dem Namen Igorrr Demo-Alben von Gautier Serre. 2010 wurde das Debütalbum „Nostril“ beim Berliner Label Ad Noiseam herausgegeben und im selben Jahr erschien bei Aentitainment die EP „Baroquecore“. 2012 folgte dann Hallelujah. Mit dem 2017 erschienenen „Savage Sinusoid“ trat Igorrr erstmals als Band und nicht mehr als Solo-Projekt auf. Neben Serre besteht die Band aus den Sängern Laurent Lunoir und Laure Le Prunenec sowie dem Schlagzeuger Sylvain Bouvier. Die Musik von Igorrr verknüpft Elemente zahlreicher Musikstile, darunter Breakcore, Black und Death Metal, Barock- und Volksmusik. Zum Einsatz kommen sowohl für Metal typische Instrumente wie Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, als auch Klavier, Drum Machine, Klassische Gitarre, Akkordeon, Mandoline, Cembalo, Sitar, Saxophon, Blockflöte und Streichinstrumente. Zudem verwendet Serre Alltagsgegenstände als Instrumente. Auch der Gesang reicht vom Growling bis zu Operngesang. Oder um es mit Serres Worten zu sagen: „Es ist ein buntes Potpourri – aus Barockmusik, Klassik, Black- und Death Metal, Balkan Musik, einigen indischen Einsprengsel und Musetten. Ich würde sagen, es ist mein persönliches Musikideal – es ist weniger ein ‚Genre‘, vielmehr mein persönlicher Geschmack.“

25.07.2024
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de