Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 010203 04 
05 06 0708 09 1011 
12 1314 15 161718 
19 202122232425 
26 27282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Eurodance | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Subbotnik | Techno | Theater | Trance | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 30.06.2023

Café



Freitag, 30.06.2023, Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Fatoni (Open Air Show)

Am 19. Mai erscheint das neue Fatoni Album „Wunderbare Welt“, Drama, Komödie und Roadmovie - eine Geschichte in 14 Liedern.
Ein bisschen »The Big Lebowski«, ein bisschen »Romeo und Julia«, auch ein bisschen »Fight Club« — neuinterpretiert von einem Hauptdarsteller, der seine eigene Rolle überspitzt und karikiert, um sie Stück für Stück besser zu verstehen, ist Fatonis neuestes Werk liebenswert- zynischer Blick zurück nach vorn, ist eine Ode an den Zweifel, an’s Herumirren, an die unendliche Autobahnfahrt auf der Suche nach einem Ort, der sich nach einem Zuhause anfühlt. Tatsächlich setzt »Wunderbare Welt« genau da an, wo Fatonis bisher persönlichstes Stück »Alles zieht vorbei« aus 2019 endete und in dem er sich fest vornahm, irgendwann ankommen zu wollen.
Fatoni ist seit »Andorra« unbeirrbarer geworden, gelassener, irgendwie auch selbstbewusster. Das spiegelt sich in den Texten, aber auch in seiner gesamten Delivery. Manchmal kann man hören, wie er beim Einrappen schmunzelt. Und dann sind da diese unerwartet-balladischen Gitarren- Passagen — eine ganz neue Spielart im Kosmos Fatoni, die bereichert, ohne verzweifelt in Richtung Zeitgeist zu schielen.
Ob er inneren Frieden gefunden hat? Wahrscheinlich nicht. Aber Fatoni hat sich endgültig abgefunden. Damit, dass der Weg das Ziel ist. Damit, dass es den richtigen Lebensentwurf nicht gibt. Damit, dass der Platz in der zweiten Reihe manchmal der bessere ist. Verunsichern lässt er sich nicht mehr.

19.06.2024
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de