Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 01020304 
05 06 07 08 09 10 11 
12 13 14151617 18 
19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Eurodance | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Subbotnik | Techno | Theater | Trance | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 03.12.2022

Café



Samstag, 03.12.2022, Einlass: 10:00 Uhr

Häuserkampf ade? Über die Zukunft radikaler „Wohnraumpolitik“ und die Frage eines anderen Wohnens

Die Zeit der Hausbesetzungen scheint schon lange vorbei zu sein. Kaum eine Besetzung ist erfolgreich, die allermeisten werden ohnehin nach wenigen Stunden geräumt. Trotzdem ist die Frage, wie wir als radikale Linke an Räume kommen, noch immer relevant. Gibt es dann andere Wege an solche Räume zu kommen? Das Miethäusersyndikat z.B.? Müssen wir uns einfach in die Untiefen von Anträge schreiben, Finanzierungskonzepte erstellen und Geld sammeln begeben? Oder müssen wir einfach alle aufs Land ziehen? Oder gibt es doch noch Möglichkeiten Räume erfolgreich zu erkämpfen. Einige erfolgreiche Beispiele mit vielleicht ganz bestimmten Voraussetzungen, die zu diskutieren wären, gab es ja doch.

Die Frage von Wohnen (und Mieten) ist jedoch nicht nur ein Thema innerhalb der linksradikalen Szene, sondern – vielleicht noch viel mehr – eine der zentralen gesellschaftlichen Fragen dieser Zeit. Mit welchen (autonomen) Aktionsformen könnten wir vielleicht darin intervenieren? Wie können wir Kämpfe führen, dass sie auch über eine linksradikale Szene hinaus relevant sind?

Überhaupt wäre zu diskutieren, was unsere Vorstellungen von einem anderen Wohnen sind. Wie wollen wir wohnen? Wie muss unser Wohnen ausschauen, dass Reproduktionsarbeit anders verteilt werden würde, dass wir weniger arbeiten müssen, dass wir antagonistisch bleiben?

Anmeldung bitte per E-Mail an leipzig (at) infoladen.de

Samstag, 03.12.2022, Einlass: 23:00 Uhr

Xperience

DJs:
Molicc
Monsoon Trash
Ostbam
zart

+++ Chilloutfloor
++ Schwarzlicht & Laser


8€€€ before 12 o'clock



siehe auch: https://soundcloud.com/monsoon-traxx, https://soundcloud.com/ostbaaam , https://soundcloud.com/zartmosch

07.02.2023
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de