Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 0102 03 
04 05 06 07080910 
11 1213141516 17 
18 1920212223 24 
25 26 27282930

Aktuelle Termine

SPARTEN

25YRS | Alternative | Bass | Benefiz | Brunch | Café-Konzert | Country | Dancehall | Disco | Drum & Bass | Dub | Dubstep | Edit | Electric island | Electronic | Experimental | Feat.Fem | Film | Filmquiz | Folk | Footwork | Funk | Ghetto | Grime | Halftime | Hardcore | HipHop | House | Import/Export | Inbetween | Indie | Indietronic | Infoveranstaltung | Island Deluxe | Jazz | Jungle | Kleine Bühne | Klub | Lesung | Metal | Oi! | Pop | Postrock | Psychobilly | Punk | Reggae | Rock | RocknRoll | Roter Salon | Seminar | Ska | Snowshower | Soul | Sport | Sub.island | Subbotnik | Techno | Theater | Veranda | Wave | Workshop | tanzbar |

VORVERKAUF

Conne Island
Koburger Str. 3, 04277 Leipzig

Culton
Peterssteinweg 9, Leipzig

Freezone
Nikolaistraße 28-32, Leipzig

Buchhandlung drift
Karl-Heine-Str. 83, 04229 Leipzig

Zu Spät
Kippenbergstraße 28, 04317 Leipzig

No Borders
Wolfgang-Heinze-Straße 8, 04277 Leipzig

Online-Verkauf

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)

Alle Termine für den 09.11.2013

Café

Samstag, 09.11.2013, Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Mayer Hawthorne

- präsentiert von tape.tv, taz, Intro, ByteFM -

siehe auch: mayerhawthorne.com, https://www.facebook.com/MayerHawthorne
Samstag, 09.11.2013, Einlass: 23:59 Uhr

Electric Island presents:

09.11 - 10.11.2013

24/5 KANN
"24h - 5 Years of KANN Records"

w/
Smallpeople (smallville)
Steffen Bennemann (holger)
Daniel Stefanik (kann/cocoon)
Traumprinz /live (giegling/kann)
Johannes Beck /live (kann)
DJ Konstantin (giegling)
Elisabeth (leaves)
Kali Avaaz
Jessamine (about:blank)
Polo (electronic resistance)
Phillip Matalla (kann)
Karete Bu (girlz edit)
Manamana (kann)
Bender (kann)

"KANN wird 5! Zum Anlass wird deshalb ganze 24h zusammen rumgelungert. 24h KANNE ISLAND!!"

Timetable:
00 - 02.00 Bender + Karate Bu
02 - 04.00 Elisabeth
04 - 06.00 Daniel Stefanik
06 - 08.00 Smallpeople
08 - 10.00 Polo
10 - 12.00 Kali Avaaz & Philipp Matalla
12 - 14.00 Jessamine
14 - 15.00 Johannes Beck -LIVE-
15 - 17.00 Kanstantin
17 - 18.00 Traumprinz -LIVE-
18 - 20.00 Steffen Bennemann
20 - ENDE Manamana

siehe auch: kann-records.com, https://soundcloud.com/kann
Mayer Hawthorne

Am 9. November beehrt kein geringerer als der musikalische Tausendsassa Mayer Hawthorne aus Michigan, USA, das Conne Island. Als Soul-Musiker bekannt, stellt er eine Ausnahme im Programm dar und dürfte bei der Größe seines Namens ein volles Haus erwarten.
Sein bei Stones Throw Records 2009 releastes Debütalbum „A Strange Arrangement“ schlug mit Hits wie „The Ills“ und „Maybe So, Maybe No“ nicht nur in die Charts, sondern auch die HörerInnen-Herzen ein und überzeugte von Anfang bis Ende durch Songs, die keine Hüfte still stehen lassen. Gute Laune machte auch sein zweites Album „How do you do“ (Universal Republic, 2011), das etwas bluesig rockiger daherkommt als sein Vorgänger. Hawthorne war bis zu diesem Jahr ein Musiker im Alleingang: keine Features oder Samples, ausschließlich eigene Produktionen, Instrumentale und Texte handgemacht – seine Musik ist stilistisch vielseitig beeinflusst, durch Hip Hop, R‘n‘B, Soul, den Blues, aber dennoch unikal und unverwechselbar. Sein old school Motown-Sound geht auf dem neuen Album „Where Does This Door Go“ (Universal Republic, 2013) jedoch zugunsten eines eher pop-lastigen Klangs leider ein wenig verloren. Zwar versucht sich der Sänger, Songwriter und Produzent in einem erstmals im Sampling und holt sich Ko-Produzenten Pharrell Williams ins Boot – alles in allem wünschen wir uns aber den alten Mayer Hawthorne, der das Publikum mit seinen emotionalen Texten in den Bann zieht, zurück.
Bleibt zu hoffen, dass er, wie sein Logo vermuten lässt, weder den Frauen noch den Soul-Liebhabern unter uns das Herz bricht.

[j.sharp]



[aus dem CEE IEH #208]
Electric Island: 24/5 KANN „24h – 5 Years of KANN Records“

KANN Records, das sind Alex Neuschulz (aka Sevensol), Dennis Knoof (aka Bender) und Jan Barich (aka Map.ache), die sich seit Jahren aus den verschiedensten musikalischen Zusammenhängen kennen. Genervt vom branchenüblichen Klinkenputzen bei renommierten Plattenlabels entscheiden sich die Jungs 2008, einen Vertrieb für die eigenen Produktionen zu gründen. Schnell wird aus dem kleinen Vertrieb ein hübsches Label. Mit dem ehemaligen Freezone-Record-Store in Leipzig ist eine Home-Base gefunden. Mittlerweile ist der Laden als KANN-Record-Store ans Label angeschlossen.
Alex Neuschulz arbeitet dort seit einigen Jahren. Freezone-Records ist in Leipzig weltbekannt und hilft, den Bekanntheitsgrad des Labels in der Szene enorm zu steigern. Hinzu kommt, dass KANN in regionalen Musikkreisen gut vernetzt ist. Es schadet nicht, dass Jan Barich seit geraumer Zeit als Booker für das Conne Island arbeitet.
KANN wird jedoch nicht nur in Leipzig geschätzt. Das Label hat FreundInnen und VerehrerInnen in der gesamten Republik. So gehört beispielsweise Dial-Records aus Hamburg zum erweiterten Freundeskreis. Man unterstützt sich gegenseitig. Das kommt dem sogenannten D.I.Y.-Ansatz vieler Indie-, Punk- und Hardcore-Labels sehr nahe. Natürlich ist das alles weder neu noch gänzlich unproblematisch. Das steht jedoch auf einem anderen Blatt.
Fünf Jahre sind seit der Gründung von KANN vergangen, und der Spross gedeiht prächtig. 20 Veröffentlichungen kann das Label mittlerweile vorweisen: EPs und Remixe von Phillip Matalla, Daniel Stefanik, seit letztem Jahr sogar eine Full Length LP. „Ulfo“ heißt das kleine Juwel von Mitbegründer Map.ache, ein Zehn-Stück-Album mit verträumten House-Tracks, post-postrockiger Elektronika und handfesten, funky Club-Tunes.
Am 9. November 2013 lädt KANN zu seinem fünften Geburtstag ins Conne Island – ganze 24 Stunden lang, mit Topfschlagen und Torte. Neben Map.ache und Sevensol&Bender werden euch Freundinnen und BegleiterInnen wie Steffen Bennemann, der Traumprinz, Daniel Stefanik, Johannes Beck u.a. ordentlich zum Hüpfen bringen. Wir sagen jetzt schon mal herzlichen Glückwunsch: Yes We KANN!

[Jan Poppke]



[aus dem CEE IEH #208]

22.05.2022
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de